Alte Börse

Kunde + Reggeborgh Investment & Management GmbH, München
Jahr + 2010
Auftrag + Leitsystem Konzept

Die Schrift für den neuen Schriftzug "ALTEBÖRSE" soll alt und neu verbinden: Sie könnte sowohl aus der Entstehungszeit der Alten Börse oder aus der heutigen Zeit stammen. Er wirkt zeitlos und gleichzeitig modern. Bewusst wurden die Wörter "Alte" und "Börse" nicht getrennt, um eine Einzigartigkeit, einen starken Wiedererkennungswert und eine eigenständige Identität zu schaffen. Der Schriftzug in weißen Neonbuchstaben taucht insgesamt vier Mal auf, an jeder Seite des Bauwerks. Ein um die Fassade reichendes Neonband unterstreicht zusätzlich die Einheit des Gebäudes.

Impressum